Bitte beachte die aktuellen Coronahinweise

Gemeinsam gegen Corona

Liebe Mitglieder und Kampfkunstfreunde,

mit Beschluss vom 28. Oktober 2020 wird es vom 02. November bis 30. November einen “Lockdown light” geben, in dem gewisse Bereiche des Lebens eingeschränkt werden müssen. Leider fällt darunter auch abermals der Amateursportbereich.

Für uns bedeutet das also, das leider in diesem Zeitraum kein Training stattfinden kann, weder Indoor noch Outdoor darf mit Personen aus mehr als zwei Haushalten Sport betrieben werden.

Für alle, die sich in den letzten Monaten zurückgenommen haben und auf vieles verzichteten, ist dieses erneute Sportverbot sicherlich ein Schlag ins Gesicht, dennoch dürfen wir nicht vergessen, dass wir es nicht nur für uns selbst tun sondern auch für die Menschen, die sich nicht selber schützen können und darauf angewiesen sind, dass wir es für sie tun. Meiner Meinung nach ist dies ein wichtiger Teil der Kampfkunst, dass man auch für Schwächere einsteht und nicht nur an sich selbst denkt, selbst wenn man dadurch keinen direkten Nutzen hat.

Nächstes Jahr werden zusammen sitzen und darüber lachen, wie lächerlich vier Wochen Verzicht waren, aber nun müssen wir es erst einmal gemeinsam durchstehen. Bis dahin übt weiterhin das bisher gelernte, damit sich eure Techniken festigen und ihr nach der Wiederaufnahme des Trainings mit neuer Finesse glänzen könnt.

Vielen Dank, dass ihr mithelft diese Pandemie zu besiegen, damit wir alle bald wieder zusammen trainieren können!

Euer Sihing Sebastian